hola@pia-y-pablo.de

0176 93110342

Pimentos

Tapas – gebratene grüne Chillis

Ernährungsstil: Glutenfrei | Vegan | Vegetarisch

Art: Buffet | Fingerfood

Zusatzstoffe:

Allergene:

Pimentos sind kleine, rote oder grüne Paprikaschoten, die für ihre milden, süßlichen Aromen und leuchtend rote Farbe bekannt sind. Diese vielseitigen Gemüsesorten sind in vielen Küchen auf der ganzen Welt beliebt und verleihen vielen Gerichten eine köstliche Geschmacksnote und eine attraktive Farbe.

Pimentos stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika und wurden von den europäischen Entdeckern im 15. Jahrhundert nach Europa gebracht. Seitdem haben sie sich in der internationalen Küche etabliert und sind ein fester Bestandteil vieler Rezepte geworden.

Der Geschmack von Pimentos ist mild und süßlich, im Gegensatz zu den scharfen Paprikaschoten, die man oft findet. Sie eignen sich hervorragend als Zutat in Salaten, Saucen, Suppen und Eintöpfen. Ein berühmtes Gericht, das Pimentos verwendet, ist die gefüllte Pimientos de Padrón, eine spanische Delikatesse, bei der die kleinen Paprikaschoten mit Meersalz gebraten werden.

Pimentos sind auch ein beliebter Bestandteil von Oliven, insbesondere in der spanischen Küche, wo sie den berühmten Pimiento-Stuffed Olives ihren einzigartigen Geschmack verleihen. Sie können auch in eingelegter Form gefunden werden und sind eine großartige Ergänzung zu Antipasti-Platten.

Die rote Farbe der Pimentos macht sie nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ansprechend. Sie werden oft als Garnierung verwendet, um Gerichten eine attraktive Note zu verleihen. Außerdem enthalten Pimentos eine gute Menge an Vitamin C und anderen Antioxidantien, die gesundheitliche Vorteile bieten können.

Zusatzstoffe

1) mit Farbstoffen
2) mit Konservierungsstoffen
3) mit Antioxidationsmitteln
4) mit Geschmacksverstärker
5) mit Schwefeldioxid
6) geschwärzt
7) mit Phosphat
8) mit Milcheiweiß
9) koffeinhaltig
10) chininhaltig
11) mit Süßungsmitteln
12) enthält Phenylalaninquelle
13) gewachst
14) mit Nitit-Pökelsalz
15) gentechnisch verändert
16) mit Tartrazin (kann Aktivität & Aufmerksamkeit von Kindern beeinflussen)

Allergene

A) Eier
B) Fisch
C) Krebstiere
D) Milch
E) Sellerie
F) Sesamsamen
G) Schwefeldioxid und Sulfite
H) Erdnüsse
I) Glutenhaltiges Getreide
I.1) Weizen
I.2) Roggen
I.3) Gerste
I.4) Hafer
I.5) Dinkel
I.6) Kamut
J) Lupine
K) Schalenfrüchte
K.1) Mandeln
K.2) Haselnüsse
K.3) Walnüsse
K.4) Cashewnüsse
K.5) Pecannüsse
K.6) Pistazien
K.7) Macadamianüsse
K.8) Queenslandnüsse
L) Senf
M) Sojabohnen
N) Weichtiere
S) Spuren von Schalenfrüchten

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner